Niederösterreichische Landesregierung
Webportal des Landes

C21 konnte 2006 mit dem ersten Kunden aus dem öffentlichen Bereich gleich einen „Big Player“ gewinnen: Die niederösterreichische Landesregierung beauftragte C21 im Rahmen einer Ausschreibung mit dem Relaunch ihrer Webportals.

Die damals aus ca. 20.000 Seiten bestehende Website verfĂŒgte nach dem Relaunch ĂŒber ein komplexes Berechtigungssystem, das den ca. 100 Redakteuren die Neuanlage und das Kopieren bestehender Artikel ermöglichte.

Ein ĂŒbersichtliches Webinterface fĂŒhrte die Redakteure in sechs einfachen Schritten durch den gesamten Prozess der Anlage eines Artikels. WĂ€hrend dieses Prozesses wurde der Artikel in einem gemeinsamen Infopool gespeichert und danach in den Freigabeprozess geschickt. Chefredakteure ĂŒberprĂŒften die von den Redakteuren erstellten Artikel und gaben diese frei.

Leistungen im Detail

  • Inhaltliche Konzeption eines Informationsportales mit ca. 20.000 Seiten
  • Grafische Konzeption
  • Komplette Programmierung auf Basis des CMS IREDS
  • WAI KonformitĂ€t (Barrierefreiheit / Stufe Double A)
  • Automatisierte Übernahme von ca. 15.000 bestehenden Presseartikeln
  • Technisches Consulting bei Hosting und Serverkonfiguration
  • Komplexes Berechtigungssystem mit Freigabeprozess
  • Userauthentifizierung gegen LDAP
  • Automatisierte Termindatenbank
  • Sprechende Urls
  • Statischer Seitenexport, um die HochverfĂŒgbarkeit bei KatastrophenfĂ€llen zu gewĂ€hrleisten
  • Lagerung des Contents in einem zentralen Datenpool modular in Contentklassen
  • Ausspielung des Contents an unterschiedlichen Stellen der Website
  • Erstellung von Schulungsunterlagen fĂŒr ca. 100 Redakteure und Chefredakteure
  • Erstellung von Wartungsmanuals hinsichtlich Barrierefreiheit
  • Laufende technische Betreuung

Das Portal wurde seit dem Online-Gang 2006 bis zum erneuten Relaunch 2017 (der nicht von C21 durchgefĂŒhrt wurde, sondern technisch ĂŒber ein bereits existierendes CMS einer anderen Institution gelöst wurde) grafisch nicht mehr verĂ€ndert. Einige der hier gezeigten Screens sind EntwĂŒrfe zu dem damals ausgeschriebenen Design-Relaunch des Portals aus dem Jahr 2015.

Kunde: Niederösterreichische Landesregierung
Leistungen: Design, Programmierung, laufende technische Wartung
Jahr: 2006 bis 2017

Weitere Projekte